Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

Dezember 2015

Mercedes-Benz L 3500 2a1a TSZ - Shell - Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Sondermodell des Post Museums Shop aus der Serie 800

Dezember 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 48 -- Maßstab 1:87

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz L 1413 Betonmischer

Dezember 2015

Mercedes-Benz 220 S ( W111 ) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrgestell schwarz, Karosserie eisengrau mit Klarlack-Finishing. Inneneinrichtung mit Armaturenbrett und Lenkrad azurblau. Stoßstangen in chromsilber vorn und hinten eingesteckt. Frontscheinwerfer transparent, Rückleuchten rottransparent eingesteckt. Kühlergrill chromsilber mit schwarzer Flächenoptik. Seitliche Fensterrahmen sowie Dachleiste, Türgriffe, Zierleisten und Heckflügel gesilbert. Heckseitig Mercedes-Benz und Typenschriftzug ,,220 S" sowie Kofferraumschloss silbern bedruckt. Eisengraue Felgen mit silbernem Mercedes-Benz-Stern und Zierring. Reifen mit Weißwandbedruckung. ( Quelle Wiking )

Dezember 2015

Mercedes-Benz LP 323 2a1a KSZ - Spedition - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus kieselgrau, Inneneinrichtung rotbraun. Fahrgestell mit Kardanteil und Felgen blassbraun. Sattelplatte silbergrau. Fahrerhausstirn mit gesilberter Kühlergrilllinie und Mercedes-Benz-Stern. Fahrerhausfront und -seiten mit umlaufender Doppelzierlinie und Mercedes-Logo in silber. Fahrerhaustüren mit gelbgoldenem Logo der Flügelrad-Spedition. Auflieger mit blassbraunem Kofferoberteil und kieselgrauem Kofferunterteil sowie Kofferdach und -türen. Hintere Kotflügel, Stützrollen und Felgen blassbraun gehalten. Aufliegerflanken mit gelbgoldenem Logo der Flügelrad-Spedition. ( Quelle Wiking )

Dezember 2015

Mercedes-Benz L 1113 - Feuerwehr - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus mit Pritsche und Verdeck rot, Warnlicht blautransparent eingesetzt. Inneneinrichtung sowie Fahrgestell und Felgen schwarz, Pritscheneinlage fenstergrau. Kühlergrill schwarz mit silbernem Mercedes-Benz-Stern sowie umlaufenden Zierleisten in silber. Scheinwerfer per Hand gesilbert. ( Quelle Wiking )

 

Dezember 2015

Mercedes-Benz NG 73 3a Kipper mit Tieflader - THW - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus sowie Pritsche und Heckklappe ultramarinblau. Inneneinrichtung anthrazitgrau, vordere Stoßstange mit Kotflügel weiß. Fahrgestell mit Kardanteil und Zughaken sowie Kühlergrill und Felgen schwarz. Warnlichter blautransparent eingesteckt. Seitlicher Schriftzug ,,Technisches Hilfswerk" sowie THW-Logo und Doppelstreifen in weiß. Frontseitig gesilberter Mercedes-Benz-Stern und ,,THW"-Lettern in weiß. Tieflader mit Drehschemel, hinteren Kotflügeln und Einlegeplatte ultramarinblau. Deichsel und Felgen schwarz. ( Quelle Wiking )

Dezember 2015

Mercedes-Benz Arocs 3a Kipper - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

WIKING setzt auf die Erneuerung der Baufahrzeugpalette! Seit 2014 waren die Konstrukteure mit gewohnter Akribie dabei, den Mercedes-Benz Arocs zu miniaturisieren. Das Projekt ist jetzt abgeschlossen - die neue Baustellengeneration erfährt vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Als Debütant fährt der dreiachsige Kipper-Lkw vor. Die Mulde ist natürlich kippbar und mehrseitig beweglich geöffnet. Bereits seit 2013 fahren die ersten Lastwagen von Mercedes-Benz in On-Road- und in Off-Road-Einsätzen rund um den Bau¬sektor unter dem Namen Arocs. Die neuen Kipper gibt es als zwei-, drei- und vierachsige Fahrzeuge in 16 Leistungsstufen von 238 bis 625 PS. Und wer sich auf Baustellen die Durchdringung der neuen Lkw-Generation ansieht, wird so langsam den Generationswechsel erkennen. Der fand in 1:87 bereits schon einmal statt: Genau vor 20 Jahren hatte WIKING die damals aktuelle Mercedes-Benz-Baureihe miniaturisiert - damals ging der SK als der erste vierachsige Muldenkipper an den Start.

Fahrgestell mit Kardanteil und hinteren Kotflügeln schwarz, ebenso Zwischenrahmen, Drehachse, Halteplatte sowie Zylinderteile schwarz, hinteren Kotflügeln in silber, Felgen silbergrau gehalten. Fahrerhaus zinkgelb, Kippmulde silbergrau, Inneneinrichtung mit Lenkrad schwarz. Kühlergrill zinkgelb, Mercedes-Benz-Stern sowie Arocs-Schriftzug silbern aufgedruckt. Scheinwerfer vorn transparent eingesetzt, Rückleuchten rottransparent. Türgriffe seitlich in schwarz. ( Quelle Wiking )

Dezember 2015

Mercedes-Benz L 1113 - Winterdienst - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus mit Pritsche pastellorange. Signallichter orangetransparent in pastellorangene Sockel eingesetzt. Inneneinrichtung mit Lenkrad sowie Kühlergrill und Tritt schwarz gehalten. Fahrgestell mit Allrad-Kardanteil sowie Tank, aber auch Rahmen, Hydraulikzylinder und beigelegte Spiegel mit Peilstangen in schwarz. Pritschentank grauweiß, Streugutbehälter mit Bodenplatte, Streuer sowie Räumschild und Halterung pastellorange. Streuguteinsatz grauweiß. Metallstange silber. Felgen schwarz. Türgriffe sowie Fensterumrandungen und Scheibenwischer schwarz. Mercedes-Benz-Stern in silber auf schwarzem Grund. Vorne beidseitige rot-weiße Warntafeln, ebenso heckseitig auf dem Streugutbehälter, außerdem dortiger Hinweis Winterdienst in schwarz. Räumschild vorne zusätzlich mit rot-weißer Warnschraffur und schwarzer Begrenzungsleiste. Pritsche ebenfalls mit rot-weißen Warntafeln. ( Quelle Wiking )

Dezember 2015

Mercedes-Benz Actros MP3 2a3a TCSZ - Fischer - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

WIKING ergänzt die neue Generation seiner Containerlogistik - mit dem 30-Fuß-Container der Nienburger Spedition Fischer. Das Modell garantiert ein Höchstmaß an Filigranität, da der Tankbehälter in einer genormten, freilich sehr feinen Containerkonstruktion gelagert und transportiert wird. Mit einem dazu passenden neuen Aufliegerfahrgestell wird die Beförderung der Tankcontainer problemlos möglich. Miniaturisiert wird dabei das Schmitz Cargobull-Fahrgestell vom Typ S.CF 30' Tank. Das dreiachsige Original kann für den respektablen Transport von 20- und 30-Fuß-Tankcontainern bis 33.500 kg Gewicht eingesetzt werden. Daraus ergeben sich in 1:87 zahlreiche vorbildgerechte Kompaktgespanne, die durch den dreiachsigen Auflieger ausgesprochen vorbildgerecht wirken.

Fahrerhaus mit Hochdach, Seitenspoiler, Dachspoiler und Kühlergrill in moosgrün. Fahrerhausunterteil mit vorderem Kotflügel und Schürze, aber auch seitlicher Unterfahrschutz karminrot. Fahrgestell, Kardanteil, Auspuff sowie hintere Kotflügel schwarz, Verglasung in topas gehalten, Inneneinrichtung und Lenkrad schwarz, Sattelplatte silber, Sonnenblende schwarz, Scheinwerfer transparent, Rückleuchten rottransparent eingesetzt, Felgen silbergrau, Spiegelsatz schwarz. Türgriffe schwarz per Hand bemalt. Mercedes-Benz-Stern sowie Stoßstangenscheinwerfer und Actros-Schriftzug vorn gesilbert. Fahrerhaus vorn mit weißem Schriftzug ,,Fischer Spedition Nienburg". Fensterbegrenzungen schwarz bedruckt. Seitliche Türbedruckung mit Speditionshinweis ,,Fischer Spedition". Containerauflieger mit Stützbeinen und Dreierkotflügel in schwarz. Unterfahrschutz sowie Stoßstange in silber. Rücklichter rot bedruckt. Außerdem rot-gelbe Warntafeln. Felgen silbergrau. ( Quelle Wiking )

November 2015

Mercedes-Benz Actros 1844 MP3 2a3a GPSZ - Klasmeier -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Fa. Lechtoys

Bild Quelle Fa. Lechtoys

Edition 32 der Firma "Lechtoys" aus Landsberg und wieder ein Mercedes-Benz Modell! Diesmal ein ganz persönliches aus dem familiären Umfeld der Familie Klasmeier.

Und wieder die Details:

  • Mercedes-Benz 1844 Gardinenplanensattelzug

  • Fahrerhaus, Dachverkleidung und Spoiler in weiß , Chassis in schwarz, graue Tankabdeckung

  • bedruckte Blinker und Scheinwerfer

  • Mercedes Stern, Typenbezeichnung ‚1844‘ sowie ‚ Actros‘ Schriftzug silbern bedruckt

  • Türgriff schwarz bedruckt, Kühlerfläche in weiß gehalten

  • Fahrerhaus vorne mir EU-Nummernschild GT-KL 8000

  • Bedruckter Spoiler am Fahrerhaus

  • Gardinenplanenauflieger in schwarz mit 3-seitigem Druck der Firmeninformation in weiß

  • 2-teilige Felgen, Felge in silber, Radnaben schwarz bedruckt

  • Auflage nur 500 Stück.

Zu bestellen ist das Modell wie immer unter Lechtoys.de ( Quelle Lechtoys )

Oktober 2015

Post Museums Shop -- Berlin-Modelle-Set Nr. 4 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz L 1413 Flugplatzfeuerwehr

Oktober 2015

Mercedes-Benz MB trac 700 - Raiffeisen -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Karosserie mit Fahrerhaus in gelbgrün. Fahrgestell mit Sitz sowie Motor und Auspuffrohr in schwarz. Kotflügel gelbgrün. Felgen silbergrau. Vorderer Mercedes Benz-Stern in silber. Scheinwerfer per Hand gesilbert. Kotflügel mit roten Rückleuchten. Zweiachsiger Siloanhänger mit schwarzem Fahrgestell sowie Deichsel, Kotflügeln und Drehschemel ebenfalls in schwarz. Felgen silbergrau. Silogrundplatte sowie Silooberteil und -trichter, aber auch Leiter und Laufsteg in gelbgrün. Silotrichter mit Raiffeisen-Schriftzug sowie hinterer Silotrichter heckseitig und vorderer Silotrichter frontseitig mit Raiffeisen-Logo. ( Quelle Wiking )

Oktober 2015

Mercedes-Benz LP 321 - Feuerwehr -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus und Pritsche in rot. Blautransparentes Blaulicht dachmittig auf rotem Sockel eingesteckt. Grillblende schwarz mit silbernen Zierleisten und Mercedes-Benz-Stern. Inneneinrichtung anthrazitgrau. Fahrgestell mit Kardanteil weiß. Pritscheneinleger fenstergrau. Felgen schwarz. Seitliche Blinker orange bedruckt. Zierleisten sowie Türgriffe am Fahrerhaus gesilbert. Frontseitiges Streifenband auf den Türen auslaufend in weiß. Scheinwerfer per Hand gesilbert. ( Quelle Wiking )

Oktober 2015

Mercedes-Benz 200 ( W123 ) - Bundeswehr -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Karosserie nato-oliv matt lackiert, Fahrgestell mit integriertem Kühlergrill und Stoßstangen in silbergrau. Inneneinrichtung mit Lenkrad schwarz, chromoxidgrüne Felgen mit silbernem Zierrat und Mercedes-Benz-Stern. Karosserie vorn mit Blinkern in tieforange, heckseitige Blinker ebenfalls tieforange sowie Rückleuchten karminrot bedruckt. Heckseitig Mercedes-Benz-Stern auf der Kofferraumhaube sowie umlaufende Zierstreifen und Türgriffe gesilbert. Scheibenrahmen ebenfalls rund herum gesilbert. Stoßstangen mit schwarzer Gummileiste bedruckt. ( Quelle Wiking )

Oktober 2015

Mercedes-Benz LP 1620 2a2a KSZ - Mönkemöller -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus in reinorange, Inneneinrichtung in beigebraun. Vordere Stoßstange in reinorange. Fahrgestell und hintere Kotflügel in schwarz. Sattelplatte in silber, Felgen in reinorange. Schwarzer Kühlergrill mit silbernem Rahmen und Mercedes-Benz-Stern. Seitliche Fahrerhaustürenbedruckung mit Logo und Schriftzug „Gebr. Mönkemöller“ sowie Fahrzeugnummer „73“ in schwarz und weiß. Fahrerhausfront mit Schriftzug „Gebr. Mönkemöller“ in schwarz. Scheinwerfer vorn per Hand gesilbert. Aufliegerfahrgestell mit Doppelkotflügel und Stützbein in schwarz. Koffer mit Türen in silbergrau. Felgen in reinorange. Seitlich schwarzer Schriftzug „Gebr. Mönkemöller“ sowie Logo und vertikalem Streifen in reinorange. ( Quelle Wiking )

Oktober 2015

Mercedes-Benz Unimog U 1700 - Eisen- und Stahlhandel AG -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus und Pritsche und Pritscheneinlage schwarz, Inneneinrichtung moosgrau. Fahrgestell mit Kardanteil sowie Kotflügel, Felgen und Plane in rot. Scheinwerfer vorn per Hand gesilbert. Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern und Unimog-Schriftzug. Dreiachsanhänger mit schwarzer Pritsche und Pritscheneinlage sowie Fahrgestell mit Deichsel und Felgen sowie dreiteiligem Ladekran in rot. Stahlträger oxidrot gehalten. Pritschenbedruckung mit Schriftzug „Eisen- & Stahlhandel A.G.“ in rot und mit silbernem Schatten. ( Quelle Wiking )

September 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 46 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen ein Mercedes-Benz 180 Taxi und einen L 3500 Tanksattelzug

September 2015

Mercedes-Benz LP 1620 - Serie 800 - Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Sondermodell des Post Museums Shop aus der Serie 800

August 2015

Mercedes-Benz L 409 D - Polizei - RTW -- Maßstab 1:87

Ein gutes Jahr für Wiking-Freunde und Mercedes-Benz Modellsammler. Es erscheint bereits das 4te Mercedes-Modell aus Landsberg am Lech von der Fa. Lechtoys. Und der MBMC ist wieder mit einer der ersten, der darüber berichten kann.

Lechtoys Edition 31: Mercedes-Benz L 409 Rettungswagen der Polizei Berlin

Auch dieses Lechtoys Modell wurde nach einem authentischen Vorbild, nämlich der Berliner Polizei von Wiking umgesetzt.
Erstmals wurde bei dem Modell der Kühlergrill in Wagenfarbe bedruckt.
Da der Kühlergrill im Formenteil des Chassis integriert ist, konnte so das Vorbild zu 100% nachgebildet werden

Hier einige Details:

  • Mercedes-Benz L 409 Rettungswagen
  • Karosserie hellelfenbein, Chassis schwarz
  • Räder mit eingesetzten Felgen (schwarz)
  • In Karosseriefarbe bedruckter Kühlergrill
  • bemalte Rücklichter, Scheinwerfer und Blinker (vorne und seitlicher Blinker)
  • Typenbezeichnung ‚409‘ seitlich in silber aufgedruckt
  • Alle Türgriffe und Fensterumrandungen schwarz bedruckt
  • 2-farbig gedrucktes Sanitätszeichen seitlich und vorne
  • 3-farbiger Berliner Polizeistern (weiß, gold, schwarz)
  • Gestaltete Verpackung mit Vorbildfoto ( Quelle Lechtoys.de )

Die bekannte geringe Limitierung von 500 Stück hat sich nicht geändert und zu bestellen ist das Modell wie gewohnt unter lechtoys.de

PS: wer sich das original Fahrzeug ansehen will, kann das unter polizeiautos.de

August 2015

Mercedes-Benz L 3500 Milchtransporter -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Sondermodell des Post Museums Shop aus der Serie 800

August 2015

Post Museums Shop -- Berlin-Modelle-Set Nr. 3 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz 600 ( W100 ) und einen L 406 D Kastenwagen Wasserrettung. 

August 2015

Mercedes-Benz LP 2232 3a Hochbordpritsche - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus olivgrau. Inneneinrichtung in rehbraun. Fahrgestell und Felgen in oxidrot. Hintere Doppelkotflügel in schwarz. Hochbordpritsche olivgrau, Pritscheneinlage silbergrau. Fahrerhausfront mit gesilberten Kühlergrillzierrat sowie Mercedes-Benz-Stern. Fahrerhaus mit vorn und seitlich umlaufenden oxidroten Zierstreifen. Scheinwerfer handbemalt. ( Quelle Wiking )

August 2015

Mercedes-Benz L 3500 Autokran - Mercedes-Benz Service - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus azurblau hell, orangetransparentes Warnlicht auf weißem Sockel dachmittig eingesteckt. Fahrgestell und Felgen in schwarz. Kranplattform sowie Drehsockel und Kranarm, aber auch vordere Seilwinde in azurblau hell gehalten. Verglasung topaz getönt. Fahrerhaus mit weißem Dach und mit vorderer Stoßstange in Warnoptik. Seitlich weißer Schriftzug „Mercedes-Benz Service“. Kranplattform und Kranausleger mit weißer Warnschraffur. Scheinwerfer vorn per Hand koloriert. ( Quelle Wiking )

August 2015

Mercedes-Benz C111 - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Karosserie in gold mit Klarlack-Finishing. Inneneinrichtung schwarz, Fahrgestell ebenfalls schwarz. Front mit gesilberten Zusatzscheinwerfern, Fahrzeugseiten mit blutorangenen Blinkern. An Front und Heck Mercedes-Benz-Stern in silber. Außerdem Haubenflächen vorn und hinten schwarz bedruckt. Heckseitiger Auspuff per Hand silbern koloriert. ( Quelle Wiking )

August 2015

Mercedes-Benz 190 D ( W201 ) Taxi - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Karosserie hellelfenbein mit eingestecktem Taxischild in signalgelb und schwarzer Bedruckung. Rottransparente Rücklichter und transparente Frontscheinwerfer in die Karosserie eingesteckt. Fahrgestell anthrazitgrau, Inneneinrichtung mit Lenkrad und Kühlergrill in schwarz und mit silberner Rahmenbedruckung. Felgen mit Mercedes-Benz-Stern gesilbert. Heckseitig Mercedes-Benz-Stern und Schloss, aber auch Typenbedruckung „190 D“ und „2.5“ gesilbert. Seitliche Türgriffe und Zierleiste gesilbert. ( Quelle Wiking )

Juli 2015

Mercedes-Benz 1719 AK TLF 24/50 - Maßstab 1:87

Bild Quelle Lechtoys.de

Bild Quelle Lechtoys.de

Lechtoy-Edtion Nummer 30. Ein weiteres Mercedes-Benz Modell und wieder ein "Schmankerl" ( bayrisch für Besonderheit ).

  • Mercedes-Benz 1719 AK TLF 24/50
  • Exportversion 
  • Ziegler Aufbau
  • sehr detailliert und bedruckt
  • Klimaanlage ( Zurüstteil liegt lose bei )
  • Überführungskennzeichen ( liegen lose bei )
  • wie immer auf 500 Stück limitiert
  • zu bestellen wie immer bei Lechtoy.de

Hiermit möchte ich mich heute einmal ganz herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit mit Herrn Klasmeier von Lechtoy bedanken.

 

Juni 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 45 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz 280 S ( W108 ) Modell.

Juni 2015

Modellauto-Set für den Maßstab 1:160

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz Kastenwagen L 406 D in zeltgrau, Fahrgestell schwarzgrau, Scheinwerfer gesilbert, Rückleuchten rot.

Juni 2015

Mercedes-Benz NG 3850 AS Schwerlastzug - Siefert -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Zugmaschine: Fahrerhaus mit Sockel und Pritsche in hellblau. Fahrgestell mit Motor, Kardanteil und Doppelkotflügel, Kühler grill sowie Felgen in verkehrsgelb. Kühlergrill mit Mercedes-Benz-Stern gesilbert. Belastungsgewicht silbergrau. Frontseitiger Schriftzug „Siefert Spedition“ in weiß, darunterliegende Lüftungen gesilbert. Stoßstangenflächen mit rotweißer Warnschraffur, Blinker orange bedruckt. Fahrerhausseitiger Unternehmenshinweis in weiß, Fahrerhauskotflügel verkehrsgelb koloriert. Pritsche mit weißem Schriftzug „Siefert“. Tieflader: Fahrwerke und Rungen vorn und hinten blau. Transportbett, Felgen und Kotflügel in verkehrsgelb. Ketten und Deichsel schwarzgrau. Warnlichter vorn und hinten orangetransparent ausgeführt. ( Quelle Wiking )

Juni 2015

Mercedes-Benz Unimog U 406 Tiefladehängerzug - Nordklabel -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Zugmaschine: Fahrerhaus und Pritsche taubenblau. Fahrgestell und Kardanteil in schwarz. Inneneinrichtung in schiefergrau und Lenkrad in schwarz. Felgen in taubenblau. Scheinwerfer per Hand gesilbert. Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern. Stoßstange vorn mit rotweißer Warnschraffur. Herstellerhinweis „Nordkabel“ in weiß auf den Kabinentüren. Schwarze Kabeltrommel mit weißen Flanken. Herstellerhinweis „Nordkabel“ und „NK 28 BERLIN 89124“ in schwarz. Schraubenköpfe und Abrollzentrierung ebenfalls in schwarz gehalten. Tieflader: Fahrgestell, Kotflügel sowie Platte, Felgen und Drehschemel taubenblau. Seitliche Warnschraffur in weiß-rot vorne und hinten sowie Firmendruck „Nordkabel“ in weiß. Schwarze Kabeltrommel mit weißen Flanken und Herstellerbedruckung „Nordkabel“ sowie „NK 21 Berlin 11702“ in schwarz. Schraubenköpfe und Abrollzentrierung schwarz bedruckt. ( Quelle Wiking )

Juni 2015

Mercedes-Benz 190 SL ( W 121 B II ) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

WIKING revitalisiert den 190 SL aus historischen WIKING-Formen der 1960er-Jahre und veredelt das Cabrio mit grauem Klarlack-Finishing und zeitgenössischen Weißwandreifen.

Karosserie im grauen Klarlack-Finishing, Inneneinrichtung karminrot, Cabrio-Verdeck schwarz, Lenkrad elfenbein, Fahrgestell in silber lackiert. Scheinwerfer vorn gesilbert, Blinker in orange. Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern sowie Grillrahmen mit Mittelsteg. Rücklichter karminrot bedruckt. Außerdem heckseitiger Mercedes-Benz-Stern sowie Typenbezeichnung „190 SL“ mit Unterstrich in silber. Seitliche Türgriffe Zierleisten und Steinschlagschutz gesilbert. Fensterrahmen ebenfalls gesilbert. Räder mit Weißwandgestaltung. ( Quelle Wiking )

Juni 2015

Mercedes-Benz G-Klasse ( W461 ) - THW -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Das G-Modell von Mercedes-Benz avancierte längst zum Klassiker unter den Geländewagen, ist aber dennoch beim Technischen Hilfswerk topaktuell und unverändert gern gesehen. Seit über 35 Jahren sind zahlreiche ultramarinblaue G-Typen als geländegängige Pkw im Einsatz gewesen oder später beschafft und immer noch in Diensten. Sie werden dort als Vorauserkunder, Fachberaterfahrzeug oder allgemein als Transport- und Zugfahrzeug genutzt. Besonders attraktiv und THW-typisch beim WIKING-Modell: Das Reserverad am Heck trägt das traditionelle Rundlogo der Bundesorganisation.

Karosserie ultramarinblau, Inneneinrichtung anthrazit, Fahrgestell weiß. Reserveradabdeckung ultramarinblau mit weißem THW-Logo bedruckt. Blaulichtwarnbalken mit blautransparenten Leuchten und weißem Mittelsteg mit schwarzen THW-Lettern. Motorhaube mit Blinkern in orange, schwarzen Lüftungsgittern und weißem THW-Lettern. Fensterumrandungen und Scheibenwischer schwarz. Kühlergrill und Scheinwerferbereich schwarz gehalten, Mercedes-Benz-Stern und Scheinwerfer gesilbert. Seitlich weiße Zierstreifen mit THW-Logo und Schriftzug. Felgen in silbergrau. ( Quelle Wiking )

Mai 2015

Mercedes-Benz 600 - SIKU // WIKING Modellwelt -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Ab Donnerstag den 21. Mai 2015, ist der historische MB 600 als Sondermodell erhältlich – natürlich nur solange der Vorrat reicht! In der Tradition der Sondermodelle der Modellwelt in glasklarer Gestaltung mit stahlblauer Inneneinrichtung und filigraner Bedruckung von Kühlergrill, Felgen, Reifen und Rücklichtern ordnet sich mit dem Pullmann nun nach VW T1, Mercedes-Benz L 321 Möbelkoffer und Berliner Doppeldeckbus D38 das vierte Modell in die Reihe der limitierten Modellwelt-Sondereditionen ein. ( Quelle Wiking )

Mai 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 44 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz L 1413 Pkw-Transporter.

April 2015

Mercedes-Benz LP 1620 Rungen-SZ - W&W - Maßstab 1:87

Lechtoys-Edition NR. 29! Das mittlerweile 17te Mercedes-Benz Modell aus Landsberg am Lech. Und wieder hat Lechtoys eines oben draufgesetzt. Nach dem Büssing-Bus bisher das größte Sondermodell in dieser Serie. 

 Mercedes-Benz LP 1620 Sattelzugmaschine mit Rungenauflieger

- Fahrerhaus in kieferngrün, Chassi betongrau

- Pritsche und Kotflügel in kieferngrün

- silber bedruckter Mercedes Stern und Zierstreifen am Fahrerhaus

- bemalte Rücklichter, Scheinwerfer und Blinker

- W&W Holzbau Aufdruck am Fahrerhaus

- in Handarbeit aufwändig gestaltete Echtholz Ladung ( Quelle Lechtoys.de )

Das Modell ist wieder strengstens auf 500 Stück limitiert und kann wie immer unter Lechtoys.de bestellt werden.

April 2015

Post Museums Shop -- Berlin-Modelle-Set Nr. 1 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz LP 1620 Conainer-SZ und einen Mercedes-Benz C 111.

April 2015

Mercedes-Benz NG 73 Straßenkehrfahrzeug - Bölling - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrerhaus in narzissengelb. Fahrgestell mit Kardanwelle sowie Bodenplatte, Besenhalter, Aggregat und heckseitige Stoßstange in karminrot. Inneneinrichtung zeltgrau. Kehraufbau in narzissengelb, Beseneinsätze sowie Schlauch in silber. Felgen in karminrot. Seitliche Türbedruckung des Fahrerhauses mit zeitgenössischem Schriftzug „Bölling“. Frontseitig Schriftzug „Emil Bölling“. Aufbau mit Bölling-Schriftzug und -logo sowie Werbehinweis „Reinlichkeit zu jeder Zeit“. Handbemalte Frontscheinwerfer in der Stoßstange. Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern. ( Quelle Wiking )

April 2015

Mercedes-Benz Unimog U 411 - THW - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Fahrgestell mit Kardanteil in schwarz, Fahrerhaus und Pritsche in ultramarinblau. Felgen schwarz, Verglasung topaz-getönt. Werkzeugeinsatz schwarz gehalten. Frontseitig Mercedes-Benz-Stern sowie Kühlergrillzierrat in silber, „Unimog“-Schriftzug auf der Haube ebenfalls in silber. THW-Logo und Schriftzüge auf den Fahrerhaustüren. Frontseitige Scheinwerfer in silber handkoloriert. ( Quelle Wiking )

März 2015

Mercedes-Benz LP 315 Rungen-SZ -- Post Museums Shop - Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Sondermodell des Post Museums Shop aus der Serie 800

März 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 43 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz L 1413 Kofferhängerzug mit Postaufdruck und einen Mercedes-Benz L 3500 Milchwagen.

Februar 2015

Mercedes-Benz 280 G ( W460 ) - THW - Maßstab 1:87

Neuestes Sammlermodell von "Lechtoy" aus dem bayrischen Landsberg am Lech. Mittlerweile die Edition 28 und diesmal für uns Mercedes-Sammler wieder ein interessantes und wunderschön bedrucktes Mercedes-Modell. Es handelt sich um das alte G-Modell 280 G ( W460 ) in Anlehnung an ein Vorbild des THW Homburg. Die Auflage beträgt wie fast immer 500 Stück! Zu bestellen ist das Modell einfach unter Lechtoys.de

Februar 2015

Mercedes-Benz NG 1632 2a3a KK-HZ - Softy - Maßstab 1:160

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Mit aufwendiger Kofferbedruckung bereichert dieser Kühlkofferlastzug mit Mercedes-Benz-Fahrgestell das Programm der Spur N. In den Farben von „Mr. Softy“ bringt er Authentizität in den Maßstab 1:160
Fahrerhaus Mercedes-Benz 1632 sowie Kühlkoffer von Zugfahrzeug und Anhänger in weiß. Kühlkofferdächer und Spoiler in hellblau gehalten. Fahrgestelle schwarzgrau. Kofferseite mit Werbemotiv „Mr. Softy“, Kühlergrill schwarz bedruckt mit gesilbertem Mercedes-Benz-Stern. Frontseitig handbemalte Schweinwerfer in silber. ( Quelle Wiking )

Februar 2015

Mercedes-Benz Unimog U 20 Schneeräumer - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Kompakt wirkt er und trägt die typischen Unimog-Gene. Dementsprechend ist der U 20 bei WIKING jetzt auch im Winterdienst unterwegs – mit Schneeschild und Streueinrichtung. Der U 20 ist wie sein Vorbild auch im Maßstab 1:87 kompakt und wendig. Das ist nachvollziehbar, wurde das Vorbild doch für den Ganzjahreseinsatz in Städten und Gemeinden konzipiert. Das WIKING-Modell zeigt den authentischen Charakter des Universaltalents. Das Vorbild ist ein Vielzweckfahrzeug und ein Geräteträger für jeden Einsatz geblieben. Aktualisiert wurde auch der Unimog-Schriftzug, der jetzt in die Kühlermitte gewandert ist. 
Fahrerhaus weiß, Pritsche in weißaluminium, Inneneinrichtung mit Lenkrad in schwarzgrau. Kühlergrill, Frontbügel, Kardanteil, Auspuff, Geräteboxen, Aggregat, Motorblock, Fahrgestell, Kotflügel vorn und hinten, Anhängerkupplung mit Haken, Zusatzscheinwerfer sowie Außen-, Zusatz- bzw. Seitenspiegeln, Zwischenrahmen in schwarz, Felgen in silber. Mercedes-Benz-Stern vorn gesilbert. Unimog-Schriftzug vorn in silber zentriert, Schriftzug „U 20“ auf den Türen. Pritschenecken in schwarz. Rotweiße Warnschraffuren vorn und hinten. Schneeschild sowie Streugutaufsatz in orange. ( Quelle Wiking )

Februar 2015

Mercedes-Benz 250 SL ( W113 ) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Wiking

Bild Quelle Wiking

Sie erstrahlt in goldmetallicfarbener Lackierung und wird damit ihrem Charakter eines automobilen Schatzes gerecht. So schön und edel war noch keine Pagode von WIKING! Als das einstige Mercedes-Benz 230 SL Cabrio im Jahr 1978 – 13 lange Jahre stand es in der Gunst der WIKING-Freunde ganz vorn – aus dem WIKING-Programm verschwand, hatte die Pagode schon längst Klassikercharakter. Es war eine Formsprache, die die Rundungen des SL-Vorgängers mit der Geradlinigkeit der 1960er-Jahre vereinte – markant die mächtigen Scheinwerfer und der dezent sportliche Kofferraum. WIKING erinnert an die Pagode, die vor mehr als 50 Jahren bei Mercedes-Benz erstmals vom Band gelaufen ist.

Karosserie goldmetallic lackiert, Felgen in schwarz. Inneneinrichtung in feuerrot gehalten. Fahrgestell in chromsilber lackiert. Kühlergrill mit gesilbertem Mercedes-Benz-Stern sowie umlaufenden Rahmen und Mittelsteg in silber. Heckseitiger Kofferraumgriff sowie Zierleiste und unterstrichenes Typenkennzeichen „250 SL“ und „Automatik“ in silber. Seitliche Türgriffe und Doppelzierleiste ebenfalls in silber. Aufwendige Handbemalung von geschwärztem Kühlergrill sowie Scheinwerferrückflächen und Heckleuchten in rot. Felgen mit gesilbertem Ring und Mercedes-Benz-Stern ( Quelle Wiking )

Januar 2015

Post Museums Shop -- Verkehrsmodelle-Set Nr. 41 -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Beinhaltet unter anderen einen Mercedes-Benz LP 1317 Pritschen LKW

Januar 2015

Mercedes-Benz SK 1748 2a3a Muldenkipper-SZ -- Gernot Rottmann -- Maßstab 1:87

Bild Quelle Post Museums Shop

Bild Quelle Post Museums Shop

Sondermodell des Post Museums Shop aus der Serie 800

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS