Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

November 2009

Mercedes-Benz O 10000 "Österreichische Post"

Limitiert auf 500 Stück !

November 2009

Modellautoset "Stadtküche Hamburg"

Bild Quelle Bub

Bild Quelle Bub

bub-l319stadt1.jpg

 

Beinhaltet u. a. einen Mercedes-Benz L 319 Kastenwagen. Limitierte Auflage von 500 Stück !

November 2009

Mercedes-Benz 300 SL ( W 198 ) " Pfaffenwinkel Classic 2009"

Bild Quelle Bub

Bild Quelle Bub

Limitiert auf 500 Stück !

September 2009

Mercedes-Benz LP 608 "Jägermeister Racing-Team"

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

August 2009

Mercedes-Benz LO 3500 DR

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Modell für die Deutsche Post

Dieser außergewöhnliche Konferenzbus der Reichspost stammt aus dem Jahr 1936. Er wurde anlässlich der Olympischen Sommerspiele in Berlin eingesetzt.

Erstmals wird der stromlinienförmige Omnibus im kleinen Maßstab als exklusives BUBmobil vorgestellt. Die authentische Umsetzung der mehrfarbigen Lackierung sowie die angedeutete Innenausstattung mit Besprechungs- und Ruheraum machen das Modell zu einem ganz besonderen Sammlerstück. Limitiert auf 1000 Stück ! ( Quelle Deutsche Post )

August 2009

Mercedes-Benz LP 608 Kasten "Porsche"

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

Juli 2009

Mercedes-Benz L 1000 Express - Set

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Modelle für die Deutsche Post

Juli 2009

Mercedes-Benz LP 608 DBP

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Modell für die Deutsche Post

Juli 2009

Mercedes-Benz LO 3500 Konferenz- und Salonwagen

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Schnelligkeit hieß schon immer die Devise im Kraftfahrzeugbau. Die Höchstgeschwindigkeit eines Fahrzeuges ließ unter anderem dadurch erhöhen, indem man den Luftwiderstand des Fahrzeuges herab setzte.
Mit dem Bau der ersten Autobahnen in Deutschland begann man auch im Omnibusbau die Vorzüge der Stromlinienform zu erkennen und umzusetzen. So entstand in den Jahren 1935 und 1936 der „Konferenz- und Salonwagen“ Mercedes-Benz LO3500 mit einer strömungsgünstigen Stahlkarosserie.
Diese optisch sehr attraktiven Busse verfügten über ein Ruhe- und Schlafabteil, einen Konferenzraum für bis zu 8 Personen und einen Aufenthaltsraum. Eingesetzt wurden diese, mit einem 7,4 Liter großen und 95 PS starken Dieselmotor ausgestatteten, Stromlinie-Busse unter anderem bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 wo sie als eine frühe Art des „VIP-Shuttles“ für hochgestellte ausländische Besucher und Pressevertreter für Fahrten zwischen den Veranstaltungsorten zur Verfügung standen. ( Quelle BUB )

Juni 2009

Mercedes-Benz 300 SL ( W 198 ) Farbneuheit

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

April 2009

Mercedes-Benz 300 SE ( W111 )"Böhringer"

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

April 2009

Mercedes-Benz 300 SE ( W111 )

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

April 2009

Mercedes-Benz L6600 "BP-Renndienst"

Bild Quelle BUB

Bild Quelle BUB

Limitiert auf 1000 Stück !

März 2009

Mercedes-Benz L911 Pritsche „Dunlop-Reifenversuch“ - Maßstab 1:87

Bild Quelle Bub

Bild Quelle Bub

Limitiert auf 1000 Stück ( Quelle Bub )

März 2009

Mercedes-Benz Renntransporter „Martini – Porsche“, weiß - Maßtab 1:87

Bild Quelle Bub

Bild Quelle Bub

Limitiert auf 1000 Stück ( Quelle Bub )

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS