Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros MP3 GPSZ "WWE. TH Hövelmann" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Theodor Hövelmann gründet 1945 die Spedition in Rees-Millingen. 1966 verlegt er das Unternehmen nach Rees-Empel, dem heutigen Firmensitz. Seitdem wächst die Spedition unentwegt und wurde sogar Mitgesellschafter der 24plus Systemverkehre, einem Zusammenschluss von engagierten Mittelständlern. Das Modell wird ein Gardinenplanen-Sattelzug mit dem neuen Actros MP3 als Zugmaschine sein.  ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros TitanL Tieflade-Sattelzug "Bender" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Spedition wurde 1950 in Freudenberg von Johannes Bender gegründet. In den nachfolgenden Jahren entstand ein Fuhrunternehmen mit Baustoffgroßhandel, das 1980 an die beiden Söhne Gerhard und Reiner Bender überging. 1987 wurde eine moderne Speditionsanlage mit Werkstatt, Waschanlage und Lagerhalle mit Krananlagen in Betrieb genommen. Niederlassungen in Eisenhüttenstadt, Neukieritzsch und im tschechischen Ostrava kamen dazu. Das Modell wird ein Mercedes-Benz Actros Titan in der sehr seltenen Ausführung mit dem großen Fahrerhaus. Ein Sonderling, der aber dem Vorbild gleicht.  ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros MP3 S Rundmulden-Kipper - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Im Zuge des neuen Actros MP3 wurde auch die Allradversion, die gerne für Baustellenfahrzeuge eingesetzt wird (Baukipper, Betonmischer) konstruiert. Natürlich wurde auch bei diesem Fahrzeug die komplette Front an das MP3-Design angepasst. Neu ist auch die silbern abgesetzte Bodenplatte, die den Motor vor dem unwegsamen Gelände, einem unbeabsichtigten Aufsetzen oder auch Steinschlag schützt.  ( Bild Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros L Autotransporter "Tatschl" (A) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die 1956 von Josef Tatschl als Einmann-Betrieb gegründete Firma hat sich im Lauf von vier Jahrzehnten zu einem namhaften Transport- und Speditionsunternehmen entwickelt. Bereits 1958 begann man für die heutige OMV Treibstofftransporte durchzuführen. 1972 wurde die Spedition von der Knauf-Gruppe als Hausspediteur mit dem Transport von Produkten für den Innenausbau beauftragt. Seit 1. Juli 2000 setzt Tatschl auch Spezial-LKW für Autotransporte ein. Durch die Bildung und den Ausbau des Neuwagenverteilzentrums in Graz war es nur konsequent auch in dieses Transportsegment einzusteigen. Innerhalb kürzester Zeit gelang es für fast alle westeuropäischen PKW-Hersteller tätig zu sein. In der Firmengruppe arbeiten heute 265 Mitarbeiter mit 181 Lastzügen. Mit diesem Modell feiert der neue Lohr-Autotransporter von Herpa Premiere. Er löst das 1980 in Dienst gestellte erste Autotransportermodell auf dem H0-Modellmarkt ab. ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros LH MP3 SZM - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Der Actros L08, eine Formneuheit, die auf der IAA in Hannover vorgestellt wurde, wird auch als Solozugmaschine in blauer Farbe mit Vollverkleidung angeboten.  ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros L Tieflade-Sattelzug mit John Deere Feldhäcklsler "Spedition Eibel" -Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Spedition Eibel aus Budenbach ist seit 1991 Haus- und Hofspediteur von John Deere in Deutschland. Mit 25 firmeneigenen Fahrzeugen transportiert das 1934 gegründete Unternehmen die landwirtschaftlichen Großgeräte von John Deere in Zweibrücken zu den Bestimmungsorten in ganz Europa. Das wird auch das H0-Modell aus dem Hause Herpa tun. Auf dem vierachsigen Tieflader, der von einem dreiachsigen Mercedes-Benz Actros L02 gezogen wird, ist ein fabrikneuer John Deere Feldhäcksler aufgeladen, der demontiert ist. Die Räder und das Häckselwerk sind separat mit auf dem Truck. ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-BenzLH Zugmaschine, 3a "Truck 'n' Roll" (NL) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Vorbild für dieses Modell war ein Ausstellungsfahrzeug von Mercedes-Benz auf der Messe RAI, die jährlich in Amsterdam stattfindet. Der Spediteur Erhard & Verkoren aus den Niederlanden hat das Fahrzeug so in seinen Fuhrpark übernommen. Das Modell bekommt nicht nur die tolle Mehrfarblackierung sondern auch noch eine neue Chassisverkleidung spendiert sowie weitere neue Details. ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz SL-Klasse SV12S ( R230 ) -- Brabus-Edition -- Maßstab 1:87

Die Fa. Brabus in Bottrop hat sich 1000 Stück der SL-Klasse Facelift als Werbemodell produzieren lassen. Erstmals mit mattsilbernen Monoblock S-Felgen.

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz SL-Klasse Facelift ( R230 ) BRABUS - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Nach längerer Pause wirft Herpa wieder ein schickes Modell des Mercedes-Tuners Brabus aus Bottrop in den Ring. Diesmal ist es der aktuelle SL im typischen Brabus-Schwarz. Das Modell bekommt vorbildgerecht eine neue Felgenfarbe und wird in PC-Vitrine angeboten.  ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Actros MP2 LH Tanksattelzug "Willi Betz" - Maßstab 1:120

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die Fangemeinde der Spur TT (1:120) produziert Herpa nach den bereits ausgelieferten LKW-Modellen weitere nach originalem Vorbild bedruckte Modell-Lastkraftwagen. Diesmal mit dabei ein Mercedes-Benz Actros Tank-Sattelzug der Reutlinger Spedition Willi Betz. ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Sprinter Feuerwehr "RTW" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Modelle, die ohne konkreten Vorbildbezug sind, also nicht einer bestimmten Wache oder Stadt zugeordnet sind, eignen sich ganz besonders um diese umzubauen oder mit speziellen Decals zu bekleben und individuell zu gestalten. ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Sprinter RTW "FW Essen" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

In Essen ist auch die Feuerwehr für den Transport von Verletzten verantwortlich und demzufolge mit der passenden Technik und dem notwendigem Wagenpark ausgestattet. Vorbild für unser Modell ist ein Mercedes-Benz Sprinter mit einem Rettungswagen-Aufbau der Firma Fahrtec. Das Fahrzeug wurde erst vor kurzem in Dienst gestellt und ist mit modernster Technik ausgestattet.  ( Quelle Herpa )

November/Dezember 2008

Mercedes-Benz Vaneo "Feuerwehr München" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Berufsfeuerwehr München setzt diesen Mercedes-Benz Vaneo als Notarzt-Wagen ein. Pilotiert wird der Wagen von einem Angehörigen der Feuerwehr, der den diensthabenden Notarzt zum Einsatzort fährt. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH 02 Kühlkoffer-Sattelzug "Kröger Fruchtlogistik" - Maßstab 1:120

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die Fangemeinde der Spur TT (1:120) produziert Herpa nach den bereits ausgelieferten LKW-Modellen weitere nach originalem Vorbild bedruckte Modell-Lastkraftwagen. Diesmal mit dabei ein Mercedes-Benz Actros Kühlkoffer-Sattelzug der Kröger Fruchtlogistik.  ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH 02 Tank-Sattelzug "Stermann" - Maßstab 1:120

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die Fangemeinde der Spur TT (1:120) produziert Herpa nach den bereits ausgelieferten LKW-Modellen weitere nach originalem Vorbild bedruckte Modell-Lastkraftwagen. Diesmal mit dabei ein ein Mercedes-Benz Actros LH 02 Tank-Sattelzug der Spedition Stermann aus Hopsten-Halverde bei Steinfurt. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH Kühlkoffersattelzug "Henglein" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Wer kennt Sie nicht, die LKW-Flotte des fränkischen Kartoffelspezialisten Hans Henglein aus Abenberg bei Nürnberg. Aber nicht nur Kartoffelprodukte und Kloßteig sind das Hauptbetätigungsfeld des Chefs. Ein besonderes Augenmerk legt die Firma Henglein auf ihren Fuhrpark. Einfach Trucks von der Stange, das gib es nicht, es muss schon was besonderes sein und dazu gehört auch eine aufwändige Airbrushlackierung und das passende Zubehör, vom Rammschutz bis zur verchromten Fanfare. Für das Design der Außenhaut konnte Hans Henglein keinen geringeren engagieren als den Mitterteicher Airbrushkünstler Walter Rosner. Mit seinem Farbverstand und seinem künstlerischen Auge versteht Rosner es meisterlich, den bunten Strahl der Pistole gekonnt auf das Fahrzeug aufzutragen. Im September 1994 startete die Reihe der bunten Rosner/Henglein-Flotte mit dem schon berühmten Mercedes-Benz SK „Kartoffel-Acker“, die nun mit diesem bunten Showtruck fortgesetzt wird. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH 08 Koffer-Sattelzug "Weihnachten 2008" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Kein Weihnachtsfest ohne Herpa-Weihnachtstruck. Auf Ihrem Gabentisch kann diesmal ein Sattelzug im festlichen Gewand liegen, der vom nagelneuen Mercedes-Benz Actros LH 08 (auch MP3 genannt) liegen. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz SK Benzintank-LKW "Circus Krone" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Mit dem Zirkus Krone erschienen im letzten Neuheitenblock die ersten Herpa-Schausteller-Zugmaschinen. Nun folgt mit dem Mercedes-Benz SK Tank-LKW ein weiteres interessantes Modell im Design des bekannten Zirkusunternehmens Krone. Die Serie der Zirkus Krone-Fahrzeuge wird weiter fortgesetzt.

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH 08 Volumen-Sattelzug "Morof" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die in der Nachkriegszeit in Calw gegründete Spedition hat sich auf Termintransporte, Schwer- und Spezialtransporte und auf die Montage und Verlagerung von Maschinen und Anlagen spezialisiert. Dazu benötigt man hauptsächlich Volumenzüge und Schwertransporter. Das Herpa-Modell ist so ein Fahrzeug. Die dreiachsige Zugmaschine mit Vorlaufachse transportiert einen vierachsigen Meusburger-Volumenauflieger. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH 08 Kühlkoffer-Sattelzug "Schöni" (CH) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Schöni Transport AG ist eines der größten und europaweit bekanntesten Transportunternehmen aus der Schweiz. Es wurde im Jahr 1969 gegründet. Im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns steht der Güterverkehr von und nach Italien. Aber auch alle anderen Länder Europas werden von der LKW-Flotte des Frachtspezialisten bedient. Herpa realisiert in einmaliger Auflage den neuen MB Actros LH MP3 mit Kühlkoffer-Auflieger. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros L 08 Container-Hängerzug "DMS Balke" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Ein Klassiker unter den Speditionen ist sicher auch das Möbeltransport- und Umzugsunternehmen Carl Balke aus Holzminden. Grund genug diesem Speditionsunternehmen auch wieder einmal ein Modell im Maßstab 1:87 zu widmen. Demnächst finden Sie einen neuen Mercedes Benz Actros MP3 als Container-Hängerzug bei Ihrem Fachhändler. Beide Container erhalten übrigens eine voneinander abweichende Bedruckung. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros L02 Pritschen-Lkw mit Ladekran und TU 4 "Colonia" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Mit einem alten Opel Blitz als Abschleppwagen gründet Gottfried Schönges 1945 die Firma Colonia Abschleppdienst. Heute hat das Unternehmen einen Fuhrpark mit etwa 250 Fahrzeugeinheiten. Dazu gehören neben 75 Kranfahrzeugen, vom 7,5 t Industriekran bis zum 500 t Teleskopkran, auch speziell entwickelte Bergungs-, Abschleppfahrzeuge sowie Gabelstapler und Schwertransporter. Diesmal wird ein dreiachsiger Actros L02 mit Pritsche und Ladekran zusammen mit einem Goldhofer Schwerlastanhänger TU 4 (vierachsig) ins Modell umgesetzt. Das ganz natürlich nach den Originalen von Colonia. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Actros LH Chromtank-Sattelzug "Talke" - Maßstab 1:87 ( MAGIC )

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Sprinter 06 Fahrtec RTW "Rettungsdienst HSK / Eslohe" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Sprinter 06 Kasten BF3 "Riwatrans" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die fiktive Spedition „Riwatrans“ gehen auch diesmal wieder zwei Artikel an den Start. Dieses Schwertransportbegleitfahrzeug vom Typ BF3, sichert den Schwertransport der "Catwalk" von hinten ab. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Sprinter 06 DoKa Pritsche mit halber Plane - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Neu an diesem Modell ist die Zwillingsbereifung. Das Fahrzeug, welches einen langen Radstand aufweist, ist mit einer Doppelkabine ausgestattet. Dahinter befindet sich noch eine Ladepritsche, die zur Hälfte mit einer Plane abgedeckt ist. Dieses Modell eignet sich hervorragend für die Nachbildung von kleinen Handwerksbetrieben. ( Quelle Herpa )

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz Atego 04 LF 20/16 "Feuerwehr Hagen" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

September/Oktober 2008

Mercedes-Benz CLS ( C219 ) Polizei ( Showcar ) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Juli/August 2008

Mercedes-Benz SK `94 Container-Sattelzug "Riwatrans" mit 2x20 ft. Tankcontainer - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die fiktive Spedition „Riwatrans“ gehen auch diesmal wieder zwei neuere Fahrzeugtypen an den Start. Zum einen handelt es sich um einen MAN Schwerlast-Hängerzug der einen Goldhofer-Roller mit 12-Achslinien zieht. Die Ladung des schon etwas älteren aber noch lange nicht alten Mercedes-Benz SK 94 besteht aus zwei 20 Fuß Tankcontainern. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Actros LH Container-Sattelzug "COSCO" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich Containermodelle von Herpa in 1:87. Grund genug für die Verantwortlichen von Herpa auch in diesem Neuheitenblock ein Modell mit Containern aufzunehmen. Beladen ist der Mercedes-Benz Actros mit einem 40 Fuß-Container mit Planendach. Dieser Container nennt sich 2Open Top“ (offenes Dach) und kann so leicht von oben beladen werden. Der Container befindet sich im Design des weltweit operierenden Containerlogistikers Cosco aus Fernost. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Actros LH Schubboden-Sattelzug "Schreglmann" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Spedition wurde am 1. Januar 1988 von Alois Schreglmann gegründet. Begonnen hat er, wie es bei vielen Speditionen üblich war, mit einem einzigen Lastzug, den er zudem selber fuhr. Mittlerweile ist der ehemalige „Ein-Mann-Betrieb“ zu einer ansehnlichen, international anerkannten Firma gewachsen. Die Mitarbeiteranzahl hat sich inzwischen auf 18 erhöht. Jedes Fahrzeug wird durch ein unverwechselbares Motiv zu einem Unikat. Mit diesem Schubboden-Sattelzug fertigen wir erstmals ein Modell der Spedition Schreglmann. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Actros LH Kühlkoffer-Sattelzug "MM Transporte", PC - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Nach dem augenfälligen Truck „Geister der Südsee“, gibt es wieder einen ganz besonderen Showtruck der Spedition Markus Mühl aus Bruck bei Schwandorf in der Oberpfalz. Auch diesmal ist es wieder der Airbrushkünstler Walter Rosner, der die Farbpistole mit ruhiger Hand über die Flanken des Sattelaufliegers führte. Das Modell gehört zu den Herpa Truckhighlights, die in PC-Vitrine ausgeliefert werden und deren Fahrerhaus obligatorisch mit Fahrer- und Beifahrerfigur ausgestattet sind. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Atego Koffer-LKW mit Ladebordwand "Feuerwehr" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Gleicher Text wie vorher bei Herpa !

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Vito VRW "Feuerwehr Itzehoe" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für alle Freunde von Einsatzfahrzeugen bietet Herpa in jedem Neuheitenblock interessante Modelle an. Dazu gehören Polizeiautos, Rettungs- und Notarztwagen wie auch Feuerwehrmodelle, die nach konkreten Vorbildern gestaltet werden. Dazu gehören aber auch Fahrzeuge, die ohne Bezug zu einer bestimmten Stadt, Organisation oder Feuerwehr gehören, also „zivil“ gehalten sind. Solche Modelle eignen sich besonders für Umbauten oder für Dioramen und Modellbahnanlagen und können sehr gut miteinander kombiniert werden. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz G-Modell "Feuerwehr Stuttgart" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für alle Freunde von Einsatzfahrzeugen bietet Herpa in jedem Neuheitenblock interessante Modelle an. Dazu gehören Polizeiautos, Rettungs- und Notarztwagen wie auch Feuerwehrmodelle, die nach konkreten Vorbildern gestaltet werden. Dazu gehören aber auch Fahrzeuge, die ohne Bezug zu einer bestimmten Stadt, Organisation oder Feuerwehr gehören, also „zivil“ gehalten sind. Solche Modelle eignen sich besonders für Umbauten oder für Dioramen und Modellbahnanlagen und können sehr gut miteinander kombiniert werden. ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Sprinter Pritsche mit Aufbau / Ladung - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

MB Sprinter 06 Pritsche mit Zwillingsbereifung, neuen Aufbauten und Ladung (Leiter, Rohre, Kiste, Schaufel, Besen) ( Quelle Herpa )

Juli/August 2008

Mercedes-Benz Sprinter "Österreich" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für alle Freunde von Einsatzfahrzeugen bietet Herpa in jedem Neuheitenblock interessante Modelle an. Dazu gehören Polizeiautos, Rettungs- und Notarztwagen wie auch Feuerwehrmodelle, die nach konkreten Vorbildern gestaltet werden. Dazu gehören aber auch Fahrzeuge, die ohne Bezug zu einer bestimmten Stadt, Organisation oder Feuerwehr gehören, also „zivil“ gehalten sind. Solche Modelle eignen sich besonders für Umbauten oder für Dioramen und Modellbahnanlagen und können sehr gut miteinander kombiniert werden. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Sprinter "Feuerwehr München", mit Beleuchtung und Fahrerfigur - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Beschreibung siehe oben ( S-Klasse )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Sprinter "Polizei Hamburg", mit Beleuchtung und Fahrerfigur - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Beschreibung siehe Modell vorher ( S-Klasse )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz S-Klasse ( W221 ) mit Beleuchtung und Fahrerfigur - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Jetzt kommt Licht ins Spiel! Herpa bietet dem interessierten Modellfan nun fertig konfektionierte PKW, Einsatzfahrzeuge und LKW mit authentischer Beleuchtung an. Sechs verschiedene PKW-Modelle sind mit Scheinwerfer-Beleuchtung und Rücklichtern ausgestattet, die Feuerwehr- und Polizei-Fahrzeuge haben zusätzlich funktionsfähige Rundumleuchten auf dem Dach, die LKW-Modelle sind zudem mit seitlichen Positionsleuchten bestückt. Die Modelle sind mit der entsprechenden Elektronik und Verkabelung zum sofortigen Einsatz auf Dioramen und Modelleisenbahnanlagen fertig montiert. Plug an play lautet die Devise. Alle Modelle sind mit einer Zuleitung (ca 40 cm) sowie einem Stecker ausgestattet, der passend ist zu der parallel angebotenen Anschlussbox. Trafo in die Steckdose, die Kabel von bis zu 16 Diorama Ready Modelle in die Anschlussbox einstecken und schon kommt Leben auf das Diorama. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Actros LH Schausteller-Zugmaschine 2a, "Kipp Bonn" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Herpa hat nun auch die kurze Pritsche mit passender Plane für zweiachsige Schausteller- und Zirkus-Zugmaschinen entwickelt. Partner für die ersten beiden Modelle ist der Schaustellerbetrieb Kipp & Sohn aus Bonn, der sich mit seinen Riesenrädern deutschlandweit einen Namen gemacht hat. Pritschen und Planen sind neue Formen, die sich mittels Adapterstück lassen sie sich auf alte und neue Herpa-Fahrgestelle setzten. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Actros L Tieflade-Sattelzug mit ZIS 5 "Kübler - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Wer kennt sie nicht, die atemberaubenden Transporte der Schwerlastspedition Kübler aus Schwäbisch Hall? Ob eine Boeing 747, eine Concorde oder ein waschechtes Unterseeboot, es gibt fast nichts, was Kübler nicht schon transportiert hat. Grund genug für Herpa, nach einer längeren Pause wieder ein Modell nach den Vorgaben der Spedition Kübler anzufertigen. Erscheinen wird ein Actros Tieflade-Sattelzug mit vierachsiger Schwerlastzugmaschine, natürlich mit einer besonderen Beladung in Form eines zweiachsigen Militäroldies ZIS-5 mit Pritsche/Plane der ehemaligen Roten Armee. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Actros L Volumen-Hängerzug "Frikus" (A) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Frikus Friedrich Kraftwagentransport und Speditions-GesmbH, so der volle Name des österreichischen Unternehmens, fällt auf den europäischen Straßen hauptsächlich durch ihre außergewöhnliche Lackierung der Fahrzeuge auf. Für unser Programm griffen wir auf einen Mercedes-Benz Actros 02 Hängerzug zurück, der mit Volumenaufbauten bestückt ist und in diesem außergewöhnlichen Design in orange, grün und silber sehr gut wirkt. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Sprinter RTW "Spital Uster" (CH) - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Der im letzten Quartal neu konstruierte Fahrtec-Koffer wird auch bei diesem Rettungswagenmodell eingesetzt. Das Krankenhaus Uster in der Schweiz (Nähe Zürich) setzt das Mercedes-Sprinter 06 Originalfahrzeug, welches das Vorbild zu diesem Modell ist, ein. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz B-Klasse "Feuerwehr Nürnberg" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die Berufsfeuerwehr Nürnberg ist eine 385 Mann starke Wehr mit 5 ständig besetzten Wachen. Aus dem vielfältigen Bestand der Berufsfeuerwehr haben wir zwei ganz besondere Fahrzeuge herausgesucht, die nun als 1:87-Modell erscheinen werden. Mit dabei der MAN Bus ELW3, eine Mobile Befehlsstelle zum führen größerer Verbände bei Großschadenereignissen und Katastrophen. Er bietet Platz für vier Sachbearbeiter, hat einen Besprechungsraum für 12 Personen und ist mit Telefonanlage, Funk, Kopierer und eigener Stromversorgung ausgerüstet. Er ist der Wache 5 zugeordnet. Das zweite Fahrzeug ist eine Mercedes B-Klasse, die als Einsatzleitwagen der Wache 4 fungiert. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Vario Polizei - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Im Design der Polizei Düsseldorf ist das 1:87er Modell des Mercedes-Benz Vario gehalten. Das Modell hat vorbildkonform drei Blaulichter auf separatem Sockel auf dem Dach aufgesteckt. ( Quelle Herpa )

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz Sprinter "Feuerwehr Frankfurt" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Mai/Juni 2008

Mercedes-Benz SL-Klasse ( R230 ) Facelift - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Im Frühjahr 2008 gab es eine recht umfangreiche, zweite Modellpflege des seit 2001 gebauten SL mit der internen Werksbezeichnung R230.. Die Front wurde, wie beim CLS mit Einzelscheinwerfern, völlig neu mit neuer Frontschürze, neuem Kühlergrill mit nur einer Lamelle sowie modifizierten Lufteinlässen gestaltet. Der Heckbereich wurde durch neue Rückleuchten, eine neue Heckklappe, einen Diffusoreinsatz in der Heckschürze sowie neu gestylten Auspuffendrohre erneuert. Neu sind auch die Varianten vom SL 280 mit 231 PS, über den SL 350 (315 PS), den SL 500 bis zum SL 600, der dann stolze 517 PS aufzuweisen hat. Nun folgt dem Vorbild auch das Modell von Herpa in Metallic- und Standart-Variante. ( Quelle Herpa )

März 2008

Zugmaschinen-Set Mercedes-Benz 3a FH kurz - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Und ein weiteres Generations-Set. Nach dem SK-Set und dem Actros-Set folgt nun das Set der Zugmaschinen mit dem kurzen Fahrerhaus.

März 2008

Mercedes-Benz Actros L Rungen-Hängerzug mit Holzladung "Riwatrans" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Von der fiktiven Spedition Riwatrans gibt es mit den März- und April-Neuheiten 2007 zwei moderne Fahrzeuge. Einen Actros Rungen-Hängerzug mit einer Holzladung aus 24 Kunststoffbaumstämmen und einen Abrollmulden-Hängerzug mit dem neuen MAN TGS und zwei Abrollmulden vom Typ U-Boxx. ( Quelle Herpa )

März 2008

Mercedes-Benz Actros L Nooteboom Teletrailer-Sattelzug - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Ein weiteres Highlight bei den Schwertransport-Modellen. Ein Sattelzug mit einem Teletrailer.

März 2008

Mercedes-Benz Actros LH 02 Volumen-Sattelzug "Mahlstedt" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Das Delmenhorster Speditionsunternehmen Mahlstedt wurde vor 30 Jahren als Einmannbetrieb gegründet. 2007 beschäftigt sich das mittelständische Unternehmen mit 65 Mitarbeitern und knapp über 50 Fahrzeugeinheiten mit dem Transport von Seecontainern, dem Transport von Papier, Stahl und Maschinen. Als Modell erscheint eine dreiachsige Mercedes-Benz Actros Zugmaschine mit Vorlaufachse und einem fünfachsigen Meusburger-Auflieger mit Gardinenplane. ( Quelle Herpa )

März 2008

Mercedes-Benz Actros LH Gardinenplanen-Sattelzug "Nordsüd" - Maßstab 1:120

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Die „Spur der Mitte“, so wird gerne auch der Maßstab TT (1:120) bezeichnet. Nach dem Wolga M21 folgen nun auch drei moderne LKW-Modelle mit realem Vorbild. Erscheinen werden drei zweiachsige Zugmaschinen (DAF XF, Scania R und Mercedes-Benz Actros LH) und drei unterschiedliche Auflieger mit drei Achsen wie ein Kofferauflieger, ein Jumbotankauflieger und ein Gardinenplanenauflieger. Alle drei Zugmaschinen und Auflieger werden mit beweglichen Rädern und zahlreichen Details ausgestattet sein. ( Quelle Herpa )

März 2008

Mercedes-Benz Sprinter "MAOAM" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Ein Mercedes Sprinter, der gleich zwei Aufgaben erfüllt: Transport und Werbung. Das Fahrzeug ist für Maoam im Einsatz und wurde von Bavaria Sonor gestaltet. Die Bavaria Sonor Merchandising GmbH ist ein Tochterunternehmen der Bavaria Film GmbH („Das Boot“) und wurde im Jahre 1979 gegründet. ( Quelle Herpa )

März 2008

Mercedes-Benz Atego Rüstwagen RW2 "Feuerwehr" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Nach den großen Berufsfeuerwehren Hamburg, Bremen und Stuttgart bringt Herpa nun eine weitere große Wehr ins Neuheitenprogramm: die Berufsfeuerwehr München. Dort arbeiten gut 300 Beamte, die auf zehn Feuer- und neun Notarztwachen aufgeteilt sind. Zum zahlreichen Fuhrpark gehört auch das Vorbild zu dieser Modellneuheit, der Mercedes-Benz Atego (Baujahr 2004) als Rüstwagen. Diese sind für spezielle technische Hilfeleistungen ausgerüstet. Sie sind meist nur mit drei Personen besetzt, um möglichst viele Geräte und schwere Aggregate transportieren zu können. Zudem verfügen sie über eine eingebaute Seilwinde, ein Stromaggregat und manchmal auch über einen Ladekran. ( Quelle Herpa )

März 2008

Mercedes-Benz Atego HLF 20/16 "Feuerwehr" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Eine Formneuheit ist der Atego von Mercedes-Benz als Löschfahrzeug 20/16. Der Aufbau, dessen Vorbild von der Firma Ziegler aus Giengen an der Brenz stammt, wurde mit nun drei Rollos auf den seitlichen Flanken ausgestattet. Das Modell erscheint in typischer Feuerwehrlackierung und Beschriftung, ist aber neutral gehalten und keiner bestimmten Wehr zugeordnet. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Atego Koffer-Lkw "DHL" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

DHL Worldwide Express wurde 1969 von Adrian Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn gegründet. Aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen rührt der Unternehmensname. 2002 wurden sowohl die DHL von der Deutschen Post AG übernommen. Seit 2004 tritt die internationale Geschäftspost der Deutschen Post als DHL Globalmail auf. Das Modell des Atego Planen-LKW ist ein Nahverkehrverteiler-Fahrzeug und trägt das gelbe Farbkleid mit rotem DHL-Logo.  ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Axor Abrollmulden-Hängerzug "Werner" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Mit einem kleinen Lastwagen gründete Michael Werner 1956 seinen Fuhrbetrieb mit dem er Fuhrleistungen bei Baustellen, Sägewerken oder im Straßenbau erledigte. Mit dem raschen Wachstum der Industrie, des Handels und des Handwerks waren bald auch Entsorgungen in den Betrieben notwendig. 1972 wurde ein neues Betriebsgelände bezogen. Heute arbeiten etwa 90 Mitarbeiter im Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Entsorgung von Abfällen aller Art liegt. Als Modell im farbschönen Kleid der Spedition wird ein Abrollmulden-Hängerzug mit dreiachsigem Motorwagen und zweiachsigen Drehschemelhänger gefertigt. Dabei wird die im Frühjahr vorgestellte Lademimik und die neuen Aufbauträger eingesetzt. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Axor Gardinenplanen-Sattelzug "Nord-Süd" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Etwa 406 Lastkraftwagen und 576 Anhänger befinden sich im Fuhrpark der Spedition Nord-Süd, die ihren Hauptsitz in Erwitte bei Soest hat. Filialen betreibt das Unternehmen, welches hauptsächlich Planen-LKW einsetzt, in Freudenberg, Anröchte, Rheda-Wiedenbrück, Solms, Dietzhölztal, Lippstadt, Lüdenscheid in Tschechien und in der Slowakei. Als Vorbild zu unserem Modell diente ein leichter Axor II aus dem Hause Mercedes-Benz. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Actros M Silosteller-Hängerzug "Riwatrans" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Für die Spedition Riwatrans gibt es Anfang 2008 eine Erweiterung des Fuhrparks mit zwei modernen Fahrzeugen. Mit dabei ein Actros M mit einem Standsilo und entsprechender beweglicher Kippmechanik und ein Zementsilo-Sattelzug mit einer Haubenzugmaschine von Scania. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz E-Klasse ( W210 ) KTW "ASB Stralsund" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Auf Basis des Mercedes-Benz Binz A 2001 (Grundlage ist die E-Klasse vom Typ W210) ist dieses Modell nach dem Vorbild des Arbeiter-Samariter-Bundes Stralsund entstanden. Besonders interessant ist es durch die ungewöhnliche blaue Grundfarbe, die mit gelben und weißen Zierstreifen aufgelockert wurde. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Sprinter Bus "Polizei" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Ohne spezifisches Länderwappen und ohne Zuordnung zu einer bestimmten Polizeibehörde erscheint das Modell des Polizeibusses aus Basis des Sprinters von Mercedes. Die silberne Grundfarbe ist mit grünen Warnlichtflächen bedruckt die der Schriftzug „Polizei“ ziert. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Vito ELW "BF München" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Das Vorbild zu diesem Modell stellt die Berufsfeuerwehr München. Besonders auffallend sind die schwungvollen gelben Warnsteifen auf der roten Grundlackierung. ( Quelle Herpa )

Januar/Februar 2008

Mercedes-Benz Sprinter '06 RTW "DRK Fulda" - Maßstab 1:87

Bild Quelle Herpa

Bild Quelle Herpa

Das Kreisverband Fulda des Deutschen Roten Kreuzes setzt einen Rettungswagen auf Basis des neuen Fahrtec-Koffers ein. Das Herpa-Modell trägt die vorbildkonforme weiße Lackierung mit den roten Warnstreifen und die Bedruckung. ( Quelle Herpa )

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS