Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

Juli 2008

Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia - Maßstab 1:18

Bild Quelle CMC

Bild Quelle CMC

Mit dem 300 SLR Rennsportwagen und der schon zum Mythos gewordenen Startnummer 722 gewann Stirling Moss zusammen mit seinem Beifahrer Dennis Jenkinson in der sagenhaften Rekordzeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden die 22. Mille Miglia im Jahre 1955. Dieses Langstreckenrennen über 1600 km ging als schnellste Mille Miglia aller Zeiten in die Annalen der Rennsportgeschichte ein. Stirling Moss schaffte ein Stundenmittel von 156,3 km/h.

Unser SLR wird aus mehr als 1.500 Teilen von Hand montiert. Alle historisch verbürgten Details sind berücksichtigt. So entstand eine Authentizität, die einmalig ist.

Sir Stirling Moss hat auch bei diesem Modell seine Wertschätzung und die herausragende Qualität des Sondermodells durch seine Unterschrift auf jeder Motorhaube der Modelle der Sonderedition dokumentiert. Mit Zertifikat. Dieses Sondermodell ist limitiert auf 722 Exemplare. ( Quelle CMC )

April 2008

Mercedes-Benz Silberpfeil ( W165 ) Nr. 24 - Maßstab 1:18

Bild Quelle CMC

Bild Quelle CMC

Mit großer Spannung wurde von der internationalen Rennszene die Premiere der neuen Mini-Mercedes Silberpfeil W165 beim Großen Preis von Tripolis auf der Rennstrecke Mellaha am 07.Mai 1939 erwartet. tellen.Hermann Lang mit der Start-Nr. 16 und Rudolf Caracciola mit der Start-Nr. 24 waren für Mercedes am Start und erragen einen sensationellen Doppelsieg. Hermann Lang wurde Sieger mit der Start-Nr. 16 (CMC hat dieses Modell bereits in limitierter Auflage veröffentlicht). Rudolf Caracciola mit Start-Nr. 24 wurde Zweiter.Das limitierte Modell erinnert mit seiner detailgetreuen Wiedergabe in eindrucksvoller Weise an den Mercedes-Triumph. ( Quelle CMC )

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS