Sie haben Ihre Änderungen noch nicht gespeichert!

Oktober 2009

Mercedes-Benz SL 65 AMG "Black Series" ( R 230 )

Bild Quelle Minichamps

Bild Quelle Minichamps

Wer einen starken Mercedes-Benz besitzen möchte, der kann sich das Original bei AMG, den SL65 AMG Black Series, für 327.250 EUR kaufen oder alternativ sich ein Modell im Maßstab 1:18 auf seinen Schreibtisch stellen.
Aus dem SL Roadster R230 wurde eins der extremsten Coupés umgesetzt. Mit dem SL65 hat der SL65 AMG Black Series nicht viel mehr als den Vornamen gemein. Die neue Frontschürze mit den riesigen Lufteinlässen und die um 14 cm breiter ausgestellten Kotflügel wirken auf den ersten Blick furchteinflößend. Zudem zeigt sich das breite markante Heck von der schönsten Seite.
Das typische AMG Styling, das zur Leistung passt, ist bei dem Modell im Maßstab 1:18 perfekt umgesetzt. Bei allen Modellen ist der Innenraum detailgetreu nachgebildet. Im Maßstab 1:18 kann der Innenraum durch die zwei weit zu öffnenden Türen genauer betrachtet werden. Ein Blick unter die Motorhaube bleibt Ihnen beim 1:18 genauso wenig verwehrt wie ein Blick in den Kofferraum. Die AMG spezifische Motorplakette mit der Unterschrift des Mechanikers ist ebenso umgesetzt wie die Motorabdeckung in Carbonoptik. Der Innen- und Kofferraum ist komplett beflockt und steht dem Original in keiner Weise nach. ( Quelle Daimler AG )

Hersteller ist die Firma Minichamps und zu bestellen ist das Modell unter B6 696 3952

Oktober 2009

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell ( S 212 )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2009 wurde der Öffentlichkeit das neue E‑Klasse T-Modell (S212) vorgestellt. Passend zur Markteinführung am 21.11.2009 präsentieren wir die neuen Modellautos des E‑Klasse T-Modells im Maßstab 1:18.
Das E‑Klasse T-Modell in der ELEGANCE Ausstattungsvariante wurde mit der 6-Zylinder Motorisierung umgesetzt. Die Modelle im Maßstab 1:18 haben einen 4 Lamellen Kühlergrill und Tagfahrlicht in Halogentechnik vorne neben den Nebelscheinwerfern. Die neuen ELEGANCE Felgen im 10-Doppelspeichen Design und die ovalen Auspuffblenden betonen das elegante Erscheinungsbild.
Das E‑Klasse T-Modell als AVANTGARDE Ausstattungsvariante hat die 8-Zylinder Motorisierung erhalten. Die AVANTGARDE Modelle im Maßstab 1:18 erkennt man sofort an dem 3 Lamellen Kühlergrill. Das Tagfahrlicht mit den integrierten Nebelscheinwerfer im LED-Design, die neuen AVANTGARDE Felgen im 5-Doppelspeichen-Design sowie die eckigen Auspuffendrohre betonen die Sportlichkeit des E‑Klasse T-Modells.
Bei allen Modellen ist der Innenraum detailgetreu nachgebildet. Im Maßstab 1:18 kann der Innenraum durch die vier weit zu öffnenden Türen genauer betrachtet werden. Ein Blick unter die Motorhaube bleibt Ihnen beim 1:18 genauso wenig verwehrt wie ein Blick in den großzügigen Kofferraum. Der Innenraum sowie der Kofferraum sind komplett beflockt. Das E Klasse T-Modell steht dem Original in keiner Weise nach. ( Quelle Daimler AG )

 

Die Modelle sind von der Firma Minichamps und wieder in 3 verschiedenen Farben bestellbar:

 

ELEGANCE:
B6 696 2447 - tenoritgraumetallic
B6 696 2448 - pearlbeigemetallic
B6 696 2449 - indigolithblaumetallic
AVANTGARDE:
B6 696 2438 - iridiumsilbermetallic
B6 696 2439 - obsidanschwarzmetallic
B6 696 2440 - cupritbraunmetallic

 

Weitere aussagekräftige Bilder unter 1zu87.com

September 2009

Mercedes-Benz E-Klasse ( W 212 ) Elegance

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

Nach der erfolgreichen Einführung der E‑Klasse (W212) Modellautos in der Ausstattungsvariante AVANTGARDE im Maßstab 1:18, ist ab sofort die Ausstattungsvariante ELEGANCE im Maßstab 1:18 verfügbar.
Die ELEGANCE Modelle haben einen 4 Lamellen Kühlergrill und Tagfahrlicht in Halogentechnik vorne neben den Nebelscheinwerfern. Die neuen ELEGANCE Felgen im 10-Doppelspeichen-Design und die ovalen Auspuffblenden betonen das elegante Erscheinungsbild der E‑Klasse Limousine ELEGANCE.
Bei allen Modellen ist der Innenraum detailgetreu nachgebildet. Im Maßstab 1:18 kann der Innenraum durch die vier weit zu öffnenden Türen genauer betrachtet werden. Ein Blick unter die Motorhaube bleibt Ihnen beim 1:18 genauso wenig verwehrt wie ein Blick in den Kofferraum. Der Innenraumboden sowie der Kofferraumboden ist komplett beflockt. Das E‑Klasse ELEGANCE Modelle steht dem Original in keiner Weise nach.

Hersteller ist die Fa. Minichamps und es sind wieder 3 verschiedene Farben bestellbar:
B6 696 0215 - pearlbeigemetallic
B6 696 0216 - indigolithblaumetallic
B6 696 0217 - tenoritblaumetallic

( Quelle Daimler AG )

September 2009

Mercedes-Benz SL65 AMG Facelift ( R 230 ) IAA-Modell

Bild Quelle Minichamps

Bild Quelle Minichamps

Juli 2009

Mercedes-Benz 190 E 2.0 ( W 201 )

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

Jetzt erhältlich in der Classic-Collection !

Bekanntes Modell des 190ers, hergestellt von der Fa. AUTOart. Ab sofort zu bestellen unter der bekannten B6 604 0383

Mai 2009

Mercedes-Benz C-Klasse DTM 2007, Fahrer Bruno Spengler

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

In Zusammenarbeit mit der Firma Autoart / Gateway wurde die AMG Mercedes C‑Klasse im Maßstab 1:18 umgesetzt.
Auf Basis der 2007er AMG Mercedes C‑Klasse sind drei Modelle entstanden:
• Original-Teile AMG Mercedes C‑Klasse / Bernd Schneider – der fünfmalige DTM-Champion, der am 21.10.08 seinen Rücktritt vom aktiven Motorsport zum Saisonende bekannt gab.
• Mercedes-Benz Bank AMG C‑Klasse / Bruno Spengler - der DTM-Vizemeister der Jahre 2006 und 2007.
• AMG Mercedes C‑Klasse / Mika Häkkinen – der zweimalige F1 Weltmeister der 2005 – 2007 in der DTM sein Debüt gab
Zu bestellen sind die drei Modelle unter:

  • B6 696 2294 - C-DTM, Spengler
  • B6 696 2295 - C-DTM, Häkkinen
  • B6 696 2296 - C-DTM, Schneider

( Quelle Daimler AG )

cdtm18-amg.jpg

 

 

cdtm18-teile.jpg

April 2009

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé ( C207 )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Ein Coupé von Mercedes-Benz erkennen Sie auf den ersten Blick: Sein Design ist unvergleichbar und verbindet Sportlichkeit mit Eleganz – auch die neuen E‑Klasse Coupé Modelle in den Maßstäben 1:18, 1:43 und 1:87 verfolgen diese Linie mit jedem Detail.
1996 ging das letzte E‑Klasse Coupé W124 vom Band und wurde vom CLK-Coupé ersetzt. Nach 13 Jahren wird die Erfolgsgeschichte mit dem neuen E‑Klasse Coupé C207 weitergeführt. Mit dem neuen E‑Klasse Coupé wird die Tradition Sportlichkeit mit Eleganz fortgesetzt. Bei den Modellautos wurde jedes Detail wie beim Original E‑Klasse Coupé umgesetzt - vom Coupé-Kühlergrill mit zwei Lamellen und Mercedes-Benz Stern bis zur Endrohrblende.
Der charaktervolle Frontbereich und die kraftvolle Schulterlinie sind genauso wiederzufinden wie das muskulöse Heck mit Diffusor und Rückleuchten in LED-Design, die pure Dynamik symbolisieren. Das neu interpretierte 4-Augen-Gesicht und dem Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfern im LEDDesign weckt bei den Modellen die gleiche Begierde wie beim Original.
Die E‑Klasse Coupé Modelle im Maßstab 1:43 und 1:18 sind als 8 Zylinder Version mit eckigen Auspuffendrohren und das Modell im Maßstab 1:87 als 6 Zylinder Variante mit den ovalen Auspuffendrohren umgesetzt. ( Quelle Daimler AG )
Hersteller ist die Fa. Norev und zu bestellen sind die Modelle ab KW 17 in folgenden Farben:

  • B6 696 2418, obsidanschwarzmetallic
  • B6 696 2419, stannitgraumetallic
  • B6 696 2420, diamantweiß

Weiter aussagekräftige Bilder unter 1zu87.com

April 2009

Mercedes-Benz S63 AMG ( W221 )

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

Die S‑Klasse Limousine gepaart mit AMG – so kommt Höchstleistung auf die Straße und mit den 1:18 Modellen von Autoart in die Sammlervitrine.
Der S 63 AMG im Maßstab 1:18 ist genauso beeindruckend wie das Original. Das Modell begeistert mit dem AMG-typischen Styling, bestehend aus einer AMG Frontschürze, Seitenschwellerverkleidung und Heckschürze, einer AMG Sportabgasanlage mit den ovalen Doppelrohren und 19-Zoll AMG Rädern im Doppelspeichen Design. Im Innenraum ist das AMG Styling genauso wiederzufinden wie außen.
Bestellbar ist dieser Bolide unter B6 696 2381 ( Quelle Daimler AG )

März 2009

Mercedes-Benz CL63 AMG ( CL 216 )

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

Das CL Coupé gepaart mit AMG – so kommt Höchstleistung auf die Straße und mit dem 1:18 Modell von Autoart in die Sammlervitrine.
Das Modell mit dem AMG Styling ist perfekt umgesetzt und überzeugen durch seine Detailgenauigkeit. Beim CL 63 AMG Modellauto trägt das AMG Styling, bestehend aus einer spezifischen Frontschürze mit seitlichen Luftauslässen, Seitenschwellerverkleidungen, dynamischer Heckschürze mit Diffusoroptik, AMG Kühlergrill mit zwei verchromten Lamellen, abgedunkelten Frontscheinwerfer sowie die polierten 19-Zoll AMG Räder wie beim Original zur sportlichen Figur bei. Der Innenraum trägt beim 1:18 Modell mit den AMG Einstiegsleisten, den AMG Sportsitzen, dem AMG Sportlenkrad und Cockpit die gleiche Handschrift wie beim Original. Bestellbar ist dieser Bolide unter B6 696 2380 ( Quelle Daimler AG )

März 2009

Mercedes-Benz E-Klasse ( W212 )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Im März 2009 wird die Präsentation der nächsten Generation der Mercedes-Benz E-Klasse auf dem Genfer Automobilsalon sein. Passend dazu schicken wir E-Klasse Modellautos in den Maßstäben 1:87, 1:43 und 1:18 an den Start.
Die neue Stuttgarter Mittelklasse erstrahlt mit vielen Ecken und einer aggressiven Front, erzeugt durch den glänzenden kantigen Kühlergrill. Es bleibt zwar beim Vier-Augen-Gesicht, aber die runden Scheinwerfer sind beim W 212 Geschichte. Die neuen Linien erlauben, dass Leuchten und Lichtkanten ineinander fließen.

Das Avantgarde Modell in den Maßstäben 1:43 und 1:18 wird als 8-Zylinder Version umgesetzt. Das Avantgarde Modell hat einen 3-Lamellen Kühlergrill, die Nebelscheinwerfer und das Tagfahrlicht ist als LED-Lichteinheit integriert. Außerdem betonen bei diesem Modell die Avantgarde Felgen und die eckigen Endrohre das sportliche Erscheinungsbild. ( Quelle Daimler AG )
Hersteller ist die Fa. Minichamps und zu bestellen sind die Modelle ab KW 11 unter:

  • iridiumsilbermetallic -- B6 696 0212
  • obsidanschwarzmetallic -- B6 696 0213
  • cupritbraunmetallic -- B6 696 0214

Weiter aussagekräftige Bilder unter 1zu87.com

Februar 2009

Mercedes-Benz SL-Klasse Facelift ( R230 )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

Bild Quelle Thomas Sommer ( 1zu87.com )

  • obsidanschwarzmetallic - B6 696 2387
  • iridiumsilbermetallic - B6 696 2388
  • periklasgrünmetallic - B6 696 2389

Hersteller ist die Fa. Minichamps.

Weitere aussagekräftige Fotos können HIER angesehen werden. Danke Thomas für Deine Unterstützung !

Februar 2009

McLaren Mercedes-Benz MP4/23

Bild Quelle Daimler AG

Bild Quelle Daimler AG

Die Vodafone McLaren Mercedes-Benz MP4/23 Formel1 Fahrzeuge Hamilton und Kovalainen sind im Maßstab 1:18 ab der KW 09 lieferbar.
Schon bei der Präsentation des MP4-23 schwärmten die Silberpfeilpiloten. Für Lewis Hamilton war der MP4-23 das „coolste Geburtstagsgeschenk“, Heikki Kovalainen genoss dabei seinen ersten offiziellen Auftritt als McLaren-Mercedes-Pilot.
Sir Lewis Hamilton hatte wahrscheinlich schon damals eine Vorahnung, dass er mit diesem Formel1 Fahrzeug als jüngster Weltmeister aller Zeiten in die Geschichte eingehen wird.
Für alle Fans noch einige Eckpunkte zu unseren Silberpfeilen:
Lewis Hamilton wurde mit 98 Punkten Weltmeister. Einen Punkt weniger hatte Konkurrent Felipe Massa im Ferrari. Dabei feierte er fünf Mal, beim großen Preis von Melbourne, Monaco, Silverstone, Hockenheim und in China. Heikki Koivalainen erzielte mit 53 Punkten in seiner ersten Saison mit seinem McLaren-Mercedes den siebten Platz. ( Quelle Daimler AG )
Hersteller ist die Firma Minichamps und hier die Bestellnummern:

  • F1 Vodafon-McLaren-Mercedes MP4-23 Lewis Hamilton - B6 696 2424
  • F1 Vodafon-McLaren-Mercedes MP4-23 Heikki Kovalainen - B6 696 2425

 

  • Seitenanfang
  • Drucken
  • Empfehlen
  • Favoriten
  • RSS